Des Menschen bester Freund

Es ist nicht immer einfach, ein guter Hund zu sein, wenn Mensch und Hund, eine andere Sprache sprechen.

Jeder Hund besitzt von Geburt an die notwendige Unterordnungsbereitschaft, die das Zusammenleben mit dem Menschen möglich macht.

Die Schwierigkeit des Menschen ist oftmals, den Hund in seiner Art und Weise wahrzunehmen, seine Signale richtig zu deuten und zu verstehen.

Kein Hund ist gerne ein „Dauerbeller“, ist unaufmerksam, springt gerne den Besuch an oder verbellt aus Spaß den Nachbarn. Kein Hund ist gerne ängstlich und aggressiv gegenüber Artgleichen oder Menschen, zieht gerne an der Leine, läuft aus Langeweile bellend zur Tür sobald es klingelt oder verweigert allgemein die Zusammenarbeit mit seinem Menschen.

Ganz im Gegenteil, ein Hund ist ein hochsoziales Tier, möchte sich Unterordnen, möchte für sein Agieren gelobt werden und dazugehören.

Ein Hund verhält sich in Erster Linie immer Artgerecht. Wichtig ist, dass der Hund versteht, dass sein (Fehl-)Verhalten von seinem Menschen nicht erwünscht ist. Für jedes (Fehl-)Verhalten gibt es eine Ursache, die aus Hundesicht notwendig ist. Diese gilt es zu erkennen und zu lösen, um dem Hund die Chance zu geben, dauerhaft stressfrei mit seinem Menschen zusammen zu leben.

Wenn Sie sich für ein gutes Zusammenleben mit Ihrem Hund entscheiden, der sich an Ihnen orientiert und Sie nicht ausblendet, zeige ich Ihnen und Ihrem Hund gerne den Weg.

Was meine Kunden sagen

Super Hundeschule! Immer wieder gerne.

Rouvi K.

Wir haben uns sehr gut aufgehoben und sehr kompetent betreut gefühlt.

Evelyn

Gute Empathie für Hunde mit schlechter Vergangenheit.

Michael D.

Zertifikate & Seminare

Zertifikate & Seminare

Über mich

Meinen Hund Jacky übernahm ich aus dem Tierschutz, einen misshandelten Herdenschutzhund aus den Karpaten. Kam man ihm zu nahe, eskalierte seine Angstaggression. Anfangs diskutierte Jacky viel, ich arbeitete mit ihm, er fing an mir zu Vertrauen, kannte meine Antworten. Jacky wurde zu einem sozialverträglichen Hund der sich ausnahmslos an mir orientiert, denn:

„Erziehung findet zwischen den Zeilen statt, dort wo Fragen gestellt und Grenzen ausgelotet werden. Dort, wo Antworten gegeben werden müssen und ein Rahmen abgesteckt wird.“

2019, begann ich meine Ausbildung zur Problemhundetherapeutin und Hundetrainerin bei Hundewelten mit dem Ziel, Ihr Hund-Mensch-Team unterstützend zu begleiten und mit Ihnen den Weg, Hoffnung auf Freundschaft, zu ebnen.

Jacky & Manuela - Hund Art und Weise

Jacky & Manuela

(Bild anklicken zum Vergrößern)

Zertifikate

Zertifikat Hundetrainer Problemtherapie
Zertifikat DGHV
Zertifikat Kynologie
Zertifikat Ernährungsberatung Hunde
Zertifikat Problemhundberatung

Seminare

Seminar "Hausliches Programm - Strukturen schaffen"
Seminar "Körpersprachen von Hunden richtig deuten"

PROBLEME & TRAINING

Hetzen & Jagen

mehr erfahren

ZUCHT, ERZIEHUNG & PFLEGE

Kynologie

mehr erfahren